Familien-Krach um VW: Piëch stimmt nicht für Porsche

Familien-Krach um VW: Piëch stimmt nicht für Porsche

Wolfsburg. Eklat im VW-Aufsichtsrat: VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch hat in der Sitzung am Freitag nicht für einen Antrag des Sportwagenbauers gestimmt und ihn damit durchfallen lassen. "Ich bin entsetzt über das Abstimmungsverhalten des Aufsichtsratschefs", sagte der Chef des Porsche-Kontrollgremiums, Wolfgang Porsche, zum Vorgehen seines Cousins

Wolfsburg. Eklat im VW-Aufsichtsrat: VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch hat in der Sitzung am Freitag nicht für einen Antrag des Sportwagenbauers gestimmt und ihn damit durchfallen lassen. "Ich bin entsetzt über das Abstimmungsverhalten des Aufsichtsratschefs", sagte der Chef des Porsche-Kontrollgremiums, Wolfgang Porsche, zum Vorgehen seines Cousins. dpa

Mehr von Saarbrücker Zeitung