Experte fordert mehr Großinvestitionen im Saar-Tourismus

Experte fordert mehr Großinvestitionen im Saar-Tourismus

Das Saarland braucht nach Ansicht des Tourismus-Forschers Karsten Heinsohn mehr "Leuchtturm"-Investitionen wie den Baumwipfelpfad in Orscholz. Das sagte er gestern bei der Vorstellung des Tourimus-Barometers. Vor allem mit solchen Kultur- und Freizeitattraktionen könne man überregional Gäste ins Land ziehen. >

Mehr von Saarbrücker Zeitung