Evangelische und katholische Kirche bedauern Rücktritt

Berlin. Die beiden großen Kirchen in Deutschland haben mit großem Bedauern auf den Rücktritt von Bundespräsident Horst Köhler reagiert. Die Evangelische Kirche in Deutschland nannte Köhler "im besten Sinne einen öffentlichen Protestanten". Die katholische Deutsche Bischofskonferenz sprach von einem "herben Verlust"

Berlin. Die beiden großen Kirchen in Deutschland haben mit großem Bedauern auf den Rücktritt von Bundespräsident Horst Köhler reagiert. Die Evangelische Kirche in Deutschland nannte Köhler "im besten Sinne einen öffentlichen Protestanten". Die katholische Deutsche Bischofskonferenz sprach von einem "herben Verlust". epd