1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

EU-Kommission will Nacktscanner auf Flughäfen erlauben

EU-Kommission will Nacktscanner auf Flughäfen erlauben

Brüssel. Die EU-Kommission hat gestern beschlossen, den Einsatz von Ganzkörper-Scannern (Foto: Getty) an Flughäfen zu erlauben. Wie aus Kommissionskreisen bekannt wurde, ist geplant, die umstrittenen Geräte auf die Liste der an Flughäfen erlaubten Sicherheitsvorkehrungen zu setzen

Brüssel. Die EU-Kommission hat gestern beschlossen, den Einsatz von Ganzkörper-Scannern (Foto: Getty) an Flughäfen zu erlauben. Wie aus Kommissionskreisen bekannt wurde, ist geplant, die umstrittenen Geräte auf die Liste der an Flughäfen erlaubten Sicherheitsvorkehrungen zu setzen. Aus dem EU-Parlament kam scharfer Protest gegen eine europaweite Zulassung der Scanner, die in London, Amsterdam und Zürich bereits im Einsatz sind. Die Ganzkörper-Scanner sollen dazu dienen, am Körper versteckte Waffen wie Keramikmesser aufzuspüren. Diese werden von den derzeit gängigen Metalldetektoren nicht erkannt. red