EU diskutiert über Rauchverbot in Autos

Berlin. Rauchen in Privatautos soll in der EU verboten werden, wenn Kinder mitfahren. Das fordert einem Zeitungsbericht zufolge die irische Gesundheitsexpertin im EU-Parlament, Nessa Childers. Die Belastung durch Passivrauch könne in Autos 23 Mal höher sein als in Wohnräumen, erklärte Childers

Berlin. Rauchen in Privatautos soll in der EU verboten werden, wenn Kinder mitfahren. Das fordert einem Zeitungsbericht zufolge die irische Gesundheitsexpertin im EU-Parlament, Nessa Childers. Die Belastung durch Passivrauch könne in Autos 23 Mal höher sein als in Wohnräumen, erklärte Childers. Die EU-Kommission unterstützt die Pläne grundsätzlich, sieht aber die einzelnen Mitgliedsländer am Zug. afp

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort