Erster Fall von Schweinegrippe im Saarland

Saarbrücken. Im Saarland ist der erste Fall von Schweinegrippe aufgetreten. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums handelt es sich um eine 24-jährige Frau aus dem Saarpfalz-Kreis, die sich offenbar bei einem Urlaub auf Mallorca infiziert hat. Den Angaben zufolge geht es der Frau gut. Sie werde mit Medikamenten versorgt und musste nicht in ein Krankenhaus verlegt werden

Saarbrücken. Im Saarland ist der erste Fall von Schweinegrippe aufgetreten. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums handelt es sich um eine 24-jährige Frau aus dem Saarpfalz-Kreis, die sich offenbar bei einem Urlaub auf Mallorca infiziert hat. Den Angaben zufolge geht es der Frau gut. Sie werde mit Medikamenten versorgt und musste nicht in ein Krankenhaus verlegt werden. Bislang war das Saarland das einzige Bundesland, in dem kein Fall von Schweinegrippe bekannt geworden war. red