1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Empörung nach Steinbrücks Attacke auf Kanzlerin Merkel

Empörung nach Steinbrücks Attacke auf Kanzlerin Merkel

Mit Äußerungen über die Herkunft von Angela Merkel hat SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück für Irritationen gesorgt. Steinbrück hatte am Sonntag bei einer Veranstaltung in Berlin erklärt, Merkel mangele es an Leidenschaft für Europa, was sich aus ihrer ostdeutschen Sozialisation erkläre.

Die Linke-Vorsitzende Katja Kipping verlangte umgehend eine Entschuldigung. "Steinbrück beginnt hier eine Kampagne gegen den Osten, die sehr gefährlich ist", sagte sie. Auch die CDU kritisierte Steinbrück. Die Äußerung gehöre zur "Endloskette der Peinlichkeiten dieses Kandidaten". > , A 4: Meinung