Drogenbeauftragte beklagt Alkohol-Verkauf an Minderjährige

Drogenbeauftragte beklagt Alkohol-Verkauf an Minderjährige

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU ), hat die Kommunen aufgefordert, ihre Pflichten beim Jugendschutz ernster zu nehmen. "Dass Jugendlichen trotz klarster Regelungen im Jugendschutzgesetz an nahezu jeder dritten Ecke Bier und Schnaps verkauft wird, kann und darf einfach nicht sein", sagte Mortler gestern. Zuvor hatten Testkäufe in Berlin ergeben, dass in neun von zehn Fällen Minderjährige Alkohol kaufen konnten. Dabei dürfen Wein und Bier erst ab 16 Jahren gekauft werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung