Dobrindt will an seinem Maut-Konzept nichts ändern

Dobrindt will an seinem Maut-Konzept nichts ändern

Gegen alle Widerstände auch aus der CDU will Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU ) die geplante Pkw-Maut durchfechten. "Ich habe nichts an meinem Plan zu ändern", sagte er gestern. Er wolle seinen Entwurf noch in diesem Jahr ins parlamentarische Verfahren geben.

Kanzlerin Angela Merkel warnte vor einem Zerwürfnis in der Union über die Maut . Es gebe schwierigere Konflikte. >

Mehr von Saarbrücker Zeitung