Dillinger Hütte erwartet Verluste und legt Sparprogramm auf

Dillingen · Die Dillinger Hütte hat gestern ein 120 Millionen Euro schweres Kostensenkungs-Programm angekündigt. Die Details sollen bis zum Frühjahr ausgearbeitet werden.

Vorstandschef Karlheinz Blessing begründete das Vorhaben mit der schwachen Auftragslage. Er erwarte deshalb auch, dass der Stahl-Konzern dieses Jahr in die Verlustzone rutsche. > e

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort