1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Diese Woche wird es im Saarland bis zu minus 15 Grad kalt

Diese Woche wird es im Saarland bis zu minus 15 Grad kalt

Offenbach/Saarbrücken. Rumänien und die Ukraine hat der Winter mit Temperaturen bis zu minus 30 Grad schon im Griff, nun bringt das Sibirienhoch "Cooper" auch eiskalte Luft nach Rheinland-Pfalz und ins Saarland. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach sagt für die kommenden Tage stetig sinkende Temperaturen voraus

Offenbach/Saarbrücken. Rumänien und die Ukraine hat der Winter mit Temperaturen bis zu minus 30 Grad schon im Griff, nun bringt das Sibirienhoch "Cooper" auch eiskalte Luft nach Rheinland-Pfalz und ins Saarland. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach sagt für die kommenden Tage stetig sinkende Temperaturen voraus. Am Mittwoch "herrscht Dauerfrost mit Höchstwerten zwischen minus fünf und minus ein Grad", berichteten die Meteorologen gestern. In der Nacht zum Donnerstag fallen die Thermometer auf bis zu minus 15 Grad."Von Donnerstag bis Samstag sollten kälteempfindliche Menschen eher keine Außentermine planen", hieß es im DWD-Bericht für Deutschland. In manchen Teilen der Bundesrepublik werden sogar Temperaturen bis minus 20 Grad erwartet. dpa