Die Vereinten Nationen versorgen Syrer mit Notrationen für einen Monat

UN-Hilfskonvoi für Syrien : UN helfen Syrern mit Notrationen

(ap) Die Vereinten Nationen haben mit einer großangelegten Hilfsaktion für Syrien begonnen. 369 Lastwagen sollen in den kommenden Tagen Hilfsgüter für bis zu 650 000 Syrer von Jordanien aus in das Bürgerkriegsland bringen, wie das UN-Nothilfeprogramm gestern mitteilte.

Genutzt wird ein Grenzübergang, den die syrische Regierung von Rebellen zurückeroberte und im Oktober wieder freigab. Man hoffe mit den Rationen für einen Monat das Leid der Syrer etwas zu lindern, sagte Anders Pedersen, Nothilfekoordinator in Jordanien. Nach UN-Schätzungen sind rund 13 Millionen Syrer dringend auf Lebensmittel, Wasser und Arznei angewiesen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung