Die Scharte ist nicht ausgewetzt

Die Scharte ist nicht ausgewetzt

Den Doktor hat Andreas Scheuer abgestreift, den Ärger sicher nicht. Im besten Fall ist der bis vor Kurzem noch als Shootingstar der CSU gefeierte Generalsekretär wegen seiner Prager Promotions-Posse unglaubwürdig.

Die Gegner in der Opposition und im eigenen Lager werden ihn damit bei jeder Gelegenheit auflaufen lassen. Eine Polit-Karriere ist so nur schwer drin. Im schlimmsten Fall geht's Scheuer schon bald an den Kragen. Wenn rauskommt, dass er bei seinem Titel ohne großen Wert geschummelt hat, wird Partei-Löwe Horst Seehofer wieder brüllen: Wer betrügt, der fliegt.