1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Deutsche Wirtschaft verliert an Kraft

Deutsche Wirtschaft verliert an Kraft

Viele deutsche Unternehmen verlieren angesichts der weltweiten Krisen und der schwachen Konjunktur in Teilen Europas zunehmend ihre Zuversicht. Bereits zum vierten Mal in Folge gab der wichtige Ifo-Index auch im August nach und sank deutlich von 108,0 auf 106,3 Punkte.

Das ist der tiefste Stand seit Juli vergangenen Jahres. Die Firmen seien erneut weniger zufrieden mit ihrer aktuellen Geschäftslage, vor allem blickten sie aber deutlich skeptischer auf die kommenden Monate, erklärte gestern Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn und betonte: "Die deutsche Wirtschaft verliert weiter an Kraft."

Auch im Saarland blicken die Unternehmen weniger optimistisch in die Zukunft. In der aktuellen IHK-Umfrage unter 300 Firmen bewerteten diese ihre Lage deutlich schlechter als im Vormonat. Nach Ansicht der IHK dämpfen die "geopolitischen Krisen " die Saar-Konjunktur. > e, Meinung