Deutsche haben laut Umfrage gespaltenes Verhältnis zum Islam

Sozialwissenschaftliches Institut : Umfrage zeigt gespaltenes Verhältnis zum Islam

Die Deutschen haben einer Studie zufolge weiter ein gespaltenes Verhältnis zum Islam. Nach einer gestern veröffentlichten Umfrage des Sozialwissenschaftlichen Instituts der Evangelischen Kirche in Deutschland verneinen 54 Prozent der Bevölkerung, dass der Islam in die deutsche Gesellschaft passt.

Gleichzeitig sagt eine Mehrheit von 69 Prozent, dass die Muslime zum Alltagsleben gehören. 56 Prozent lehnen islamischen Religionsunterricht an deutschen Schulen ab. 42,5 Prozent hätten dagegen nichts gegen einen muslimischen Bürgermeister in der Gemeinde.

Mehr von Saarbrücker Zeitung