1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Deutsche gehen wieder später in Rente

Deutsche gehen wieder später in Rente

Die Bundesbürger sind zwar noch weit von der Rente mit 67 entfernt, aber schrittweise steigen sie doch später aus dem Berufsleben aus. Der Eintritt in den Ruhestand erfolgte 2012 im Schnitt mit rund 64 Jahren.

Die Arbeitnehmer in Deutschland sind im vorigen Jahr so spät in Rente gegangen wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Für berufstätige Männer begann der Ruhestand im Schnitt mit 64,0 und für Frauen mit 63,9 Jahren. Das zeigen die Zahlen der Deutschen Rentenversicherung Bund, die gestern vorgelegt wurden. 2011 waren langjährig versicherte Männer im Schnitt noch mit 63,8 Jahren in Rente gegangen, für die Frauen lag der Wert bei 63,2 Jahren. Einen durchschnittlichen Eintritt in die Altersrente mit mehr als 64 Jahren hatte es in Westdeutschland zuletzt Anfang der 1970er Jahre gegeben. Ähnlich sieht es aus, wenn man die Erwerbsminderungsrenten einbezieht: Der Renteneintritt für Männer liegt dann bei 61,2 Jahren (Vorjahr: 60,9) und für Frauen bei 61 (2011: 60,8) Jahren. Das waren die höchsten Werte seit gut 20 Jahren.

Viel weniger Renten-Abzüge Nach Angaben der Rentenversicherung liegt diese Entwicklung allerdings zum großen Teil in der Demografie begründet: Der Geburtsjahrgang 1947, der im vergangenen Jahr die Regelaltersgrenze erreicht hatte, war stärker als die vorherigen beiden Jahrgänge. Zudem lief ein spezielles Altersrenten-Modell für Frauen voriges Jahr aus.

Weil die Beschäftigten immer länger arbeiten, müssen sie auch weniger Abschläge wegen des vorgezogenen Ruhestands hinnehmen. Im Schnitt gingen Altersrentner, die Abschläge in Kauf nahmen, 27 Monate vor dem regulären Rentenalter in den Ruhestand. Das ist der niedrigste Wert seit 2001 und ein Viertel weniger als 2011 (36,25 Monate). Für jeden Monat vorgezogenen Ruhestand wird die Rente dauerhaft um 0,3 Prozent gekürzt. Rentner verzichteten dadurch im vergangenen Jahr auf monatlich 87 Euro Rente. Im Jahr 2011 hatte dieser Wert noch bei 109,15 Euro gelegen.