1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Deutsche Banken bestehen europäischen Stresstest

Deutsche Banken bestehen europäischen Stresstest

Frankfurt. Zwölf deutsche Banken haben den Stresstest der Europäischen Bankenaufsicht bestanden. Die Bundesbank und die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht teilten gestern Abend mit, das beste Ergebnis habe die Landesbank Berlin mit 10,4 Prozent Eigenkapital im Stressfall verzeichnet, das schlechteste die HSH Nordbank mit 5,5 Prozent

Frankfurt. Zwölf deutsche Banken haben den Stresstest der Europäischen Bankenaufsicht bestanden. Die Bundesbank und die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht teilten gestern Abend mit, das beste Ergebnis habe die Landesbank Berlin mit 10,4 Prozent Eigenkapital im Stressfall verzeichnet, das schlechteste die HSH Nordbank mit 5,5 Prozent. Im Schnitt hätten die deutschen Banken 7,5 Prozent vorzuweisen. Mindestanforderung waren fünf Prozent.Acht der insgesamt 90 untersuchten Häuser in Europa fielen im Test glatt durch, 16 weitere nahmen die Hürde der Kernkapitalquote von fünf Prozent nur mit Mühe. Im Test scheiterten fünf spanische und zwei griechische Institute sowie die viertgrößte Bank Österreichs, die Österreichische Volksbanken-AG. Die EU-Finanzminister pochen nun darauf, dass der Test diesmal nicht - wie im Vorjahr - ohne Konsequenzen bleibt. Banken, die nur mit Mühe durchkamen, sollen unter verschärfte Beobachtung der nationalen Aufseher gestellt werden. , Seite A 4: Meinung dpa