1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Deutsche Bank streicht fast 2000 Stellen

Deutsche Bank streicht fast 2000 Stellen

Frankfurt. Die Deutsche Bank kämpft mit einem milliardenschweren Sparprogramm und einem massiven Stellenabbau gegen schrumpfende Gewinne an. Insgesamt sollen 1900 Arbeitsplätze wegfallen, allein 1500 davon im Investmentbanking, teilte Deutschlands größtes Bankhaus gestern mit

Frankfurt. Die Deutsche Bank kämpft mit einem milliardenschweren Sparprogramm und einem massiven Stellenabbau gegen schrumpfende Gewinne an. Insgesamt sollen 1900 Arbeitsplätze wegfallen, allein 1500 davon im Investmentbanking, teilte Deutschlands größtes Bankhaus gestern mit. Der Konzern will drei Milliarden Euro einsparen, der angekündigte Stellenabbau soll hierzu rund 350 Millionen Euro beitragen. Zuvor hatte die Deutsche Bank für das zweite Quartal einen Gewinneinbruch vermelden müssen. und Meinung afp