1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Der Winter ist da – aber nur im Kalender

Der Winter ist da – aber nur im Kalender

Verkehrte Wetterwelt: Um 0.03 Uhr an diesem Montag hat auch astronomisch der Winter begonnen. Doch mit bis zu zwölf Grad am Montag und bis zu 15 Grad am Dienstag fällt der Start in die Weihnachtswoche nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in einigen Teilen Deutschlands ungewöhnlich warm aus.

Und auch im Saarland wird es mit sieben Grad tagsüber allenfalls unangenehm kühl, aber nicht kalt. Weiße Weihnachten sind weit. Bereits im vergangenen Jahr waren die Temperaturen vor Weihnachten wenig winterlich. Auch in diesem Jahr ist der Dezember ungewöhnlich mild und trägt dazu bei, dass der DWD das wärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen erwartet.