1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Der neue Bundespräsident der Schweiz tritt sein Amt an

Turnuswechsel : Schweiz hat neuen Bundespräsidenten

Ueli Maurer (68) ist seit 1. Januar Schweizer Bundespräsident. Der ehemalige Buchhalter bleibt gleichzeitig Finanzminister. Er gehört der wählerstärksten Partei SVP am rechten Rand des Parteienspektrums an.

Im politischen System der Schweiz wechseln sich die sieben Kabinettsmitglieder, Bundesräte genannt, jedes Jahr im Amt des Präsidenten ab. 2018 war Innenminister Alain Berset Bundespräsident. Maurer ist seit 2009 Bundesrat. Er hatte das Amt bereits 2013 inne.