Kommentar : Das Maß ist voll

Wenn nicht alles täuscht, dann steht der Bruch Deutschlands und der EU mit der Türkei unmittelbar bevor. Lange hat Angela Merkel gezögert, ebenso die SPD.

Und das nicht nur wegen des Flüchtlingsabkommens. Sondern auch wegen der europäisch-türkischen Perspektiven. Doch jetzt ist ein Punkt erreicht, wo diese Perspektiven weniger wiegen müssen. Denn Erdogan hat seine Entscheidung getroffen, und die würde selbst dann nicht umkehrbar, wenn er unter Druck ein paar Deutsche wieder freiließe. Das Land wird langsam zur Diktatur. Sanktionen gegen Regimeverantwortliche bis hin zu Einreiseverboten und Kontensperrungen wären darauf eine richtige, weil gezielt die Herrschenden treffende Antwort. Der europäische Traum ist für diese Generation der Türken wohl ausgeträumt.