CSU-Chef Seehofer schießt scharf gegen von der Leyen

CSU-Chef Seehofer schießt scharf gegen von der Leyen

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU ) muss nun auch Kritik vom Koalitionspartner CSU einstecken. CSU-Chef Horst Seehofer äußerte sich besonders scharf. Er bezog sich darauf, dass die Ministerin Schuld an der Ausrüstungsmisere der Bundeswehr auch ihren Vorgängern zugewiesen hatte.

"So was tut man eigentlich nicht", sagte er dem "Spiegel". Seehofer sagte, auch er habe als Minister Dinge übernommen, die ihn nicht erfreut hätten. "Aber ich habe nicht meine Vorgänger mit Vorwürfen überzogen." Gleichzeitig wurden neue Vorwürfe gegen von der Leyen laut. Während ihrer Amtszeit sollen Unterlagen zum Nachfolgeprojekt der Aufklärungsdrohne "Euro Hawk " vernichtet worden seien, berichtet der "Spiegel". > Siehe auch

Mehr von Saarbrücker Zeitung