1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Commerzbank wird wegen Finanzkrise teilweise verstaatlicht

Commerzbank wird wegen Finanzkrise teilweise verstaatlicht

Berlin. Unter dem Druck der Finanzkrise steigt der Staat bei der Commerzbank ein und beteiligt sich damit erstmals direkt an einer großen Privatbank in Deutschland. Der staatliche Bankenfonds stellt dem zweitgrößten deutschen Geldinstitut eine weitere Kapitalspritze von zehn Milliarden Euro bereit. Im Gegenzug übernimmt der Staat 25 Prozent plus eine Aktie an der Commerzbank

Berlin. Unter dem Druck der Finanzkrise steigt der Staat bei der Commerzbank ein und beteiligt sich damit erstmals direkt an einer großen Privatbank in Deutschland. Der staatliche Bankenfonds stellt dem zweitgrößten deutschen Geldinstitut eine weitere Kapitalspritze von zehn Milliarden Euro bereit. Im Gegenzug übernimmt der Staat 25 Prozent plus eine Aktie an der Commerzbank. dpa