1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Christian Wulff wird heute als Bundespräsident vereidigt

Christian Wulff wird heute als Bundespräsident vereidigt

Berlin. Der neue Bundespräsident Christian Wulff wird heute um 13 Uhr in einer gemeinsamen Sitzung von Bundestag und Bundesrat in Berlin vereidigt. Wulff war am Mittwoch von der Bundesversammlung auf Vorschlag von Union und FDP gewählt worden. Dabei konnte er sich erst im dritten Wahlgang gegen den von SPD und Grünen nominierten früheren DDR-Bürgerrechtler Joachim Gauck durchsetzen

Berlin. Der neue Bundespräsident Christian Wulff wird heute um 13 Uhr in einer gemeinsamen Sitzung von Bundestag und Bundesrat in Berlin vereidigt. Wulff war am Mittwoch von der Bundesversammlung auf Vorschlag von Union und FDP gewählt worden. Dabei konnte er sich erst im dritten Wahlgang gegen den von SPD und Grünen nominierten früheren DDR-Bürgerrechtler Joachim Gauck durchsetzen. In der Union sorgt die mangelnde schwarz-gelbe Geschlossenheit bei der Wulffs Wahl derweil für erhebliche Unruhe. Spitzenpolitiker der CDU sprachen von einem Denkzettel. CSU-Chef Horst Seehofer verlangte, in der Berliner Koalition müsse ab sofort "Führung gezeigt" werden. und Interview, Seite A 4: Meinung afp/ddp