1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

CDU will deutsche Sprache im Grundgesetz schützen

CDU will deutsche Sprache im Grundgesetz schützen

Berlin/Saarbrücken. Die CDU will die deutsche Sprache durch das Grundgesetz schützen. Die Mehrheit der Delegierten des CDU-Bundesparteitages beschloss gestern in Stuttgart, das Bekenntnis "Die Sprache der Bundesrepublik ist Deutsch" in der Verfassung zu verankern. Grundlage war ein entsprechender Antrag des saarländischen Landesverbands und des Kreisverbands Saarbrücken-Land

Berlin/Saarbrücken. Die CDU will die deutsche Sprache durch das Grundgesetz schützen. Die Mehrheit der Delegierten des CDU-Bundesparteitages beschloss gestern in Stuttgart, das Bekenntnis "Die Sprache der Bundesrepublik ist Deutsch" in der Verfassung zu verankern. Grundlage war ein entsprechender Antrag des saarländischen Landesverbands und des Kreisverbands Saarbrücken-Land. CDU-Chefin Angela Merkel stellte sich gegen den Vorstoß. und Meinung ddp