1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

CDU verlangt Kurswechsel hin zu mehr Industriepolitik

CDU verlangt Kurswechsel hin zu mehr Industriepolitik

Der stellvertretende CDU-Vorsitzende Armin Laschet verlangt eine Kurskorrektur der Bundesregierung. Bis zum Ende der Wahlperiode müsse die Frage, wie Deutschland Industrieland bleiben könne, deutlich stärker in den Mittelpunkt gerückt werden, sagte der Chef der CDU in Nordrhein-Westfalen.

Nachdem viele SPD-Wünsche vom Mindestlohn bis zur Rente mit 63 aus dem schwarz-roten Koalitionsvertrag abgearbeitet seien, gehörten Verteilungsfragen ab sofort in den Hintergrund. "Die Zukunft des Industrielands und seine Wettbewerbsfähigkeit müssen ganz oben stehen", erklärte Laschet.