CDU streitet über Linnemanns Forderung nach Kopftuchverbot für Kinder

Linnemann erntet Widerspruch : CDU streitet um Kopftuchverbot für Kinder

Ein Kopftuchverbot für Mädchen unter 14 Jahren hat der CDU-Politiker Carsten Linnemann gefordert. Mädchen sollten genauso frei  wie Jungen aufwachsen dürfen.

Nun erhält er Gegenwind aus der eigenen Partei. Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Karin Prien (CDU) nannte es „absurd, derart in die Rechte von Familien einzugreifen“. Derweil bestätigte der bayerische Verfassungsgerichtshof ein Kopftuchverbot für Richterinnen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung