1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

CDU-Nachwuchs will bei Saar-Theater sparen

CDU-Nachwuchs will bei Saar-Theater sparen

Saarbrücken. Die Junge Union (JU) Saar hat das Staatstheater "in seiner jetzigen Form als Drei-Sparten-Haus" infrage gestellt. Hier gebe es Einsparpotenzial, so der CDU-Nachwuchs gestern. Die JU kritisierte, dass die Jamaika-Regierung mit einer Kommunalumlage nur eine Umfinanzierung des 32-Millionen-Kulturetats plane

Saarbrücken. Die Junge Union (JU) Saar hat das Staatstheater "in seiner jetzigen Form als Drei-Sparten-Haus" infrage gestellt. Hier gebe es Einsparpotenzial, so der CDU-Nachwuchs gestern. Die JU kritisierte, dass die Jamaika-Regierung mit einer Kommunalumlage nur eine Umfinanzierung des 32-Millionen-Kulturetats plane. Das Saarland gebe aber insgesamt zu viel für Kultur aus, so JU-Landesvize Valentin Holzer. red