Kramp-Karrenbauer „CDU-Chef muss nicht Kanzler sein“

Berlin · CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer sieht den Parteivorsitz nicht automatisch mit der Kanzlerkandidatur verknüpft. Wenn man wie sie für  den Posten kandidiere, müsse man dies zwar mitdenken.

„Aber zuerst einmal steht der Parteivorsitz für sich alleine.“