CDU-Außenpolitiker Hardt rechnet mit Exit vom Brexit

Polit-Chaos auf der Insel : CDU-Außenpolitiker Hardt rechnet mit Exit vom Brexit

Der außenpolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Jürgen Hardt, erwartet angesichts der politischen Turbulenzen in London einen Verbleib Großbritanniens in der EU. „Die selbstgestellte Aufgabe Großbritanniens, einen Brexit ohne großen Schaden für das Land umzusetzen, ist unmöglich zu lösen“, sagte der CDU-Politiker dem Handelsblatt.  „Der logische Ausweg wäre ein zweites Referendum, in dem das britische Volk doch für den Verbleib in der EU stimmt.“ Die britische Premierministerin Theresa May suchte gestern bei Blitz-Besuchen in Den Haag, Berlin und Brüssel einen Weg zur Rettung des Brexit-Abkommens.

Mehr von Saarbrücker Zeitung