1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

„Burgweynacht“ mit lebendiger Krippe in Kirkel

„Burgweynacht“ mit lebendiger Krippe in Kirkel

Wie ein Gemälde wirkt die lebendige Krippe der Kirkeler „Burgweynacht“: Zweimal haben Mitglieder des Förderkreises der Burg die Geschichte von Maria und Josef und der Geburt Christi am Wochenende inszeniert.

Das Schauspiel ist alle Jahre wieder der Höhepunkt des traditionellen Weihnachtsmarktes rund um das historische Gemäuer. Foto: Thorsten Wolf