Bundesweit schon 3000 Selbstanzeigen von Steuersündern

Bundesweit schon 3000 Selbstanzeigen von Steuersündern

Berlin/Saarbrücken. Als Reaktion auf den geplanten Kauf einer CD aus der Schweiz mit Kontodaten mutmaßlicher Steuerhinterzieher haben bundesweit schon mehr als 3000 Menschen Selbstanzeige erstattet. Spitzenreiter ist nach einer Umfrage bei den Finanzministerien der Bundesländer Bayern. Dort haben sich seit Anfang Februar 644 Menschen selbst angezeigt

Berlin/Saarbrücken. Als Reaktion auf den geplanten Kauf einer CD aus der Schweiz mit Kontodaten mutmaßlicher Steuerhinterzieher haben bundesweit schon mehr als 3000 Menschen Selbstanzeige erstattet. Spitzenreiter ist nach einer Umfrage bei den Finanzministerien der Bundesländer Bayern. Dort haben sich seit Anfang Februar 644 Menschen selbst angezeigt. Auch im Saarland ist die Zahl der mutmaßlichen Steuersünder weiter gestiegen. Nach Angaben des Finanzministeriums liegen derzeit 34 Selbstanzeigen vor. afp/red