1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Bundesregierung rügt Spionage-Attacken der USA scharf

Bundesregierung rügt Spionage-Attacken der USA scharf

Die Bundesregierung hat mit scharfer Kritik auf Berichte über die Ausspähung europäischer Staaten durch den US-Geheimdienst reagiert. Sollten sich diese bestätigen, „dann müssen wir ganz klar sagen, Abhören von Freunden, das ist inakzeptabel“, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert.

Derweil beantragte der flüchtige IT-Spezialist Edward Snowden in Russland Asyl, wie Moskau mitteilte. Snowden hatte die Spionage der USA offengelegt. > e und Interview, : Meinung