1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Bundesregierung machtlos bei Millionen-Gehältern für Banker

Bundesregierung machtlos bei Millionen-Gehältern für Banker

Berlin. Die hohen Gehälter für Manager staatlich gestützter Banken stoßen weiter auf scharfe Kritik. Finanz-Experten von Union und FDP forderten gestern eine nachträgliche Senkung der Zahlungen. Nach Angaben der Bundesregierung gibt es derzeit jedoch keine rechtlichen Möglichkeiten, Gehälter und Boni für Banker unterhalb der Vorstandsebene zu deckeln

Berlin. Die hohen Gehälter für Manager staatlich gestützter Banken stoßen weiter auf scharfe Kritik. Finanz-Experten von Union und FDP forderten gestern eine nachträgliche Senkung der Zahlungen. Nach Angaben der Bundesregierung gibt es derzeit jedoch keine rechtlichen Möglichkeiten, Gehälter und Boni für Banker unterhalb der Vorstandsebene zu deckeln. Medienberichten zufolge beziehen 200 Banker aus Kreditinstituten mit Staatshilfe Jahreseinkommen von mehr als 500 000 Euro. dpa/afp