1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Bundesregierung hält nach Anschlag an Afghanistan-Einsatz fest

Bundesregierung hält nach Anschlag an Afghanistan-Einsatz fest

Kabul/Berlin. Auch nach dem Selbstmordanschlag auf ranghohe Sicherheitskräfte, bei dem zwei Bundeswehrsoldaten getötet und der General Markus Kneip verletzt wurden, steht die Bundesregierung zu ihrer Afghanistan-Strategie. Ein Attentäter in Polizeiuniform hatte sich am Samstag an einem Gouverneurssitz in die Luft gesprengt. Kneips Zustand ist stabil. Er will sein Kommando weiterführen

Kabul/Berlin. Auch nach dem Selbstmordanschlag auf ranghohe Sicherheitskräfte, bei dem zwei Bundeswehrsoldaten getötet und der General Markus Kneip verletzt wurden, steht die Bundesregierung zu ihrer Afghanistan-Strategie. Ein Attentäter in Polizeiuniform hatte sich am Samstag an einem Gouverneurssitz in die Luft gesprengt. Kneips Zustand ist stabil. Er will sein Kommando weiterführen. , Meinung dpa