Bund will Gas-Fracking unter Auflagen zulassen

Bund will Gas-Fracking unter Auflagen zulassen

Die umstrittene Fracking-Gasförderung soll in Deutschland auf ein Minimum begrenzt werden. "Oberste Priorität haben der Schutz von Umwelt und Trinkwasser", sagte Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD ) gestern.

Das Saarland stehe als "Experimentierfeld" für die Technologie nicht zur Verfügung, teilte das hiesige Ministerium mit. > e, Meinung

Mehr von Saarbrücker Zeitung