Bürgermeister in Italien wehren sich gegen Salvinis Migrationspolitik

Italien : Bürgermeister gegen Salvinis Migrationskurs

Mehrere prominente Bürgermeister in Italien haben sich gegen die Anti-Migrations-Politik des rechten Innenministers Matteo Salvini verbündet. Zu den linksgerichteten „Rebellen“ gehören unter anderem der Bürgermeister von Palermo, Leoluca Orlando, und der von Neapel, Luigi de Magistris.

Sie wehren sich vor allem gegen Salvinis Migrationspaket, das Einwanderung erschweren soll. Zudem erklärten sie ihre Bereitschaft, ihre Häfen für die blockierten Schiffe mit geretteten Migranten zu öffnen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung