1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Bürgermeister billigen neue Müll-Gebühren für das Saarland

Bürgermeister billigen neue Müll-Gebühren für das Saarland

Völklingen. Der Abfall-Verband EVS will die Zahl der gebührenpflichtigen Mindestleerungen pro Jahr für die 120-Liter-Restmülltonnen rückwirkend zum 1. Januar 2011 von zehn auf vier reduzieren. Dem hat die Verbandsversammlung, der die Bürgermeister der im EVS angegliederten Kommunen angehören, gestern zugestimmt. Der EVS rechnet mit Einnahmeausfällen von 1,4 Millionen Euro

Völklingen. Der Abfall-Verband EVS will die Zahl der gebührenpflichtigen Mindestleerungen pro Jahr für die 120-Liter-Restmülltonnen rückwirkend zum 1. Januar 2011 von zehn auf vier reduzieren. Dem hat die Verbandsversammlung, der die Bürgermeister der im EVS angegliederten Kommunen angehören, gestern zugestimmt. Der EVS rechnet mit Einnahmeausfällen von 1,4 Millionen Euro. Wie diese zu kompensieren sind, soll die Versammlung Anfang 2012 beschließen. ukl