Betriebsrat greift Ford-Spitze wegen Sanierungskonzept an

Job-Abbau in Saarlouis : Betriebsrat greift Ford-Spitze an

Der Betriebsratschef von Ford-Europa, Martin Henning, hat das Management des Konzerns wegen der Sanierungspläne scharf kritisiert. Die Probleme seien teilweise hausgemacht, sagte er – etwa durch eine schlechte interne Struktur.

Die Abbaupläne gefährden unter anderm  1200 Jobs in Saarlouis.

Mehr von Saarbrücker Zeitung