1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Terror-Gefahr: Betonsperren für Christkindl-Markt

Terror-Gefahr : Betonsperren für Christkindl-Markt

Zum Schutz vor Terrorattacken wird der Saarbrücker Christkindl-Markt, der am Montag öffnet, in diesem Jahr besonders gesichert – unter anderem durch 60 Betonklötze, die Fahrzeuge abhalten sollen.

Hintergrund ist das Berliner Weihnachtsmarkt-Attentat vor einem Jahr. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) nannte die Anschlagsgefahr in Deutschland gestern „unvermindert hoch“. Foto: Becker & Bredel