Berlusconis Liebelei "Ruby" wird Stargast des Wiener Opernballs

Berlusconis Liebelei "Ruby" wird Stargast des Wiener Opernballs

Wien. Nach ihren Affären in Italien soll die 18-jährige "Ruby" (Foto: dpa) den österreichischen Society-Löwen Richard Lugner (78) zum Wiener Opernball begleiten. Mündlich habe sie bereits zugesagt, sagte der Unternehmer gestern. Der Vertrag müsse aber noch unterschrieben werden

Wien. Nach ihren Affären in Italien soll die 18-jährige "Ruby" (Foto: dpa) den österreichischen Society-Löwen Richard Lugner (78) zum Wiener Opernball begleiten. Mündlich habe sie bereits zugesagt, sagte der Unternehmer gestern. Der Vertrag müsse aber noch unterschrieben werden. Die gebürtige Marokkanerin hatte weltweit für Schlagzeilen gesorgt, weil sie als minderjähriges Call-Girl die berüchtigten "Bunga-Bunga"-Partys des italienischen Regierungschefs Silvio Berlusconi (74) besucht haben soll. Er ist unter anderem deshalb wegen Amtsmissbrauchs und Sex mit minderjährigen Prostituierten angeklagt. dpa