Bayerns Finanzämter verlosen Cabrio und Wellness-Reisen

Bayerns Finanzämter verlosen Cabrio und Wellness-Reisen

München/Saarbrücken. Ein schickes knallrotes Cabrio, steuerfrei verschenkt vom Finanzamt - das gibt es nicht etwa in einem reichen Ölstaat, sondern im Freistaat Bayern

München/Saarbrücken. Ein schickes knallrotes Cabrio, steuerfrei verschenkt vom Finanzamt - das gibt es nicht etwa in einem reichen Ölstaat, sondern im Freistaat Bayern. Das Fun-Mobil und andere Preise werden unter denjenigen Steuerzahlern verlost, die ihre Steuererklärung für 2009 bis Ende Mai 2010 elektronisch via Internet abgeben (Elster) und damit der Finanzverwaltung viel Arbeit ersparen. Weitere Preise, die nicht als geldwerter Vorteil zu versteuern sind: Zwei Wellness-Reisen im Wert von 500 und 300 Euro sowie fast 100 Jahres-Eintrittskarten der bayerischen Schlösserverwaltung, die zum beliebigen freien Eintritt in die staatlichen Prachtbauten vom Aschaffenburger Schloss Johannis bis zum Königsschloss Neuschwanstein berechtigen. Auch der saarländische Finanzminister Peter Jacoby wirbt seit Jahren für die elektronische Steuererklärung, "Steuergeschenke" wie in Bayern gibt es hierzulande aber nicht, wie ein Sprecher auf Anfrage mitteilte. Immerhin: Elektronische Anträge werden in der Regel schneller bearbeitet. rm/red

Mehr von Saarbrücker Zeitung