1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

BayernLB will als erste Bank unter den Milliarden-Schirm

BayernLB will als erste Bank unter den Milliarden-Schirm

München/Camp David. Die gebeutelte bayerische Landesbank (BayernLB), der Mehrheitseigner der Saarländischen Landesbank, wird voraussichtlich als erste Bank Hilfen aus dem Rettungspaket der Bundesregierung in Anspruch nehmen. Nach Angaben von Bayerns Finanzminister Erwin Huber (CSU) geht es dabei "um Milliarden Euro"

München/Camp David. Die gebeutelte bayerische Landesbank (BayernLB), der Mehrheitseigner der Saarländischen Landesbank, wird voraussichtlich als erste Bank Hilfen aus dem Rettungspaket der Bundesregierung in Anspruch nehmen. Nach Angaben von Bayerns Finanzminister Erwin Huber (CSU) geht es dabei "um Milliarden Euro". Zudem wollen mehrere Landes- sowie Privatbanken dem Vernehmen nach heute ausloten, ob sie das Angebot des staatlichen Rettungspakets in einem gemeinschaftlichen Vorgehen nutzen können. Unterdessen wollen die USA und die EU mit einer "Serie" von Weltfinanzgipfeln, die bereits im November beginnen soll, den internationalen Finanzsektor reformieren. Dies ist das Ergebnis eines Treffens der EU-Spitzen mit US-Präsident George W. Bush in Camp David. und Meinung dpa/afp