Berlin: Bayer-Chef beklagt Angst vor Risiken in Deutschland

Berlin : Bayer-Chef beklagt Angst vor Risiken in Deutschland

Der Vorstandschef des Chemie-Riesen Bayer, Werner Baumann, sieht in einer mangelnden Risikobereitschaft eine Gefahr für den Wohlstand in Deutschland. Es fehle an „Chancenorientierung“, sagte er der „Welt am Sonntag“ und fügte hinzu: „Wir sind immer zuallererst vom Risiko beseelt.

Hätte Amerika unsere Vorschriften, wären Amazon oder Google dort wahrscheinlich nie so erfolgreich geworden. Mit voller Hose gewinnen Sie eben keinen 100-Meter-Lauf.“ Die Deutschen pflegen seiner Ansicht nach bei Zukunftstechnologien „eine extreme Betonung des Vorsorgeprinzips“. 

Den umstrittenen Kauf des Saatgutkonzerns Monsanto verteidigte Baumann als „Chance“, die „vielleicht nie wieder gekommen“ wäre.