1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Bahn kommt gut durch die Kälte - Werte bis minus 15 Grad

Bahn kommt gut durch die Kälte - Werte bis minus 15 Grad

Saarbrücken. Die Deutsche Bahn hat nach Angaben ihres Chefs Rüdiger Grube dieses Mal deutlich weniger Probleme mit dem harten Winter als vor einem Jahr. Der Verkehr laufe "sehr viel besser", sagte Grube gestern. Die Bahn nehme mögliche Probleme durch die eisigen Temperaturen "weiterhin sehr ernst"

Saarbrücken. Die Deutsche Bahn hat nach Angaben ihres Chefs Rüdiger Grube dieses Mal deutlich weniger Probleme mit dem harten Winter als vor einem Jahr. Der Verkehr laufe "sehr viel besser", sagte Grube gestern. Die Bahn nehme mögliche Probleme durch die eisigen Temperaturen "weiterhin sehr ernst". Im Fernverkehr sind derzeit nur 70 Prozent der Züge pünktlich, weil Weichen wegen der Kälte einfrieren. Eine Änderung der Wetterlage ist derweil nicht in Sicht. "Tagsüber bleibt es bei Temperaturen von minus drei bis minus sechs Grad, nachts werden sogar minus zehn bis minus 15 Grad erreicht", sagte Dominik Jung von Wetternet.de unserer Zeitung. Die Saar ist mittlerweile teilweise für den Schiffsverkehr gesperrt, wie das Wasser- und Schifffahrtsamt Saarbrücken mitteilte. afp/jöw