1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Autoreifen verraten ab heute, was sie können

Autoreifen verraten ab heute, was sie können

Brüssel. Er rollt länger, bremst besser und ist leiser: der Autoreifen der Zukunft. Diese beginnt heute im Handel. Denn was bisher Waschmaschinen und Kühlschränken vorbehalten war, wird nun auch bei den Pneus eingeführt: Öko-Labels. Bisher ist die Kennzeichnung noch freiwillig, ab 1. November wird sie Pflicht. Der Handel muss dann eine EU-Richtlinie von 2008 umsetzen

Brüssel. Er rollt länger, bremst besser und ist leiser: der Autoreifen der Zukunft. Diese beginnt heute im Handel. Denn was bisher Waschmaschinen und Kühlschränken vorbehalten war, wird nun auch bei den Pneus eingeführt: Öko-Labels. Bisher ist die Kennzeichnung noch freiwillig, ab 1. November wird sie Pflicht. Der Handel muss dann eine EU-Richtlinie von 2008 umsetzen. Wer Sprit sparen will, sollte auf das Balkendiagramm von der grünen Bestnote A bis zum tiefroten G achten. Tüv-Experten beziffern die Unterschiede zwischen einem Pneu der A-Klasse und einem G-Produkt auf rund 7,5 Prozent. Berechnungen zufolge verbraucht das bestens bereifte Auto pro 100 Kilometer 0,11 Liter weniger Kraftstoff. Die A- bis F- Qualitätsklassen werden auch zur Bewertung der Bremseigenschaften auf nasser Fahrbahn genutzt. Bei Tempo 80 beträgt der Unterschied zwischen A-Reifen und einem F-Pneu 18 Meter.Am unteren Rand des Labels findet sich noch ein Hinweis auf die Geräuschentwicklung. Entscheidend ist die Zahl der gefetteten Schallwellensymbole. dr