Auf einen Blick

Auf einen BlickKanzlerin Angela Merkel (CDU) und der russische Präsident Dmitri Medwedew haben zwei Tage vor dem Weltfinanzgipfel in London Einigkeit demonstriert

Auf einen BlickKanzlerin Angela Merkel (CDU) und der russische Präsident Dmitri Medwedew haben zwei Tage vor dem Weltfinanzgipfel in London Einigkeit demonstriert. "Wir fahren mit ähnlichen Erwartungen und Positionen nach London", sagte Merkel gestern nach Gesprächen mit Medwedew in Berlin. Beim Gipfel zur Reform des Weltwirtschaftssystems würden Deutschland und Russland "in die gleiche Richtung argumentieren". Gefasste Beschlüsse müssten rasch umgesetzt werden. afp

Mehr von Saarbrücker Zeitung