Auch im Saarland stehen die Zeichen auf Ärzte-Streik

Saarbrücken. Im Saarland wird aller Voraussicht nach am Montagabend über mögliche Praxisschließungen entschieden. Dann trifft sich eine Aktionsgruppe von Haus- und Fachärzten, um über das weitere Vorgehen zu beraten. Sollte es am Wochenende bei den Verhandlungen auf Bundesebene keine Einigung geben, stehen die Zeichen auch hierzulande klar auf Streik

Saarbrücken. Im Saarland wird aller Voraussicht nach am Montagabend über mögliche Praxisschließungen entschieden. Dann trifft sich eine Aktionsgruppe von Haus- und Fachärzten, um über das weitere Vorgehen zu beraten. Sollte es am Wochenende bei den Verhandlungen auf Bundesebene keine Einigung geben, stehen die Zeichen auch hierzulande klar auf Streik. "Wir können uns nicht alles gefallen lassen", sagte der Vorsitzende des Saarländischen Hausärzteverbandes, Jürgen Bethscheider, der SZ. Das bisherige Angebot der Krankenkassen nannte er "einen Affront sondergleichen".Dass die Mediziner im Saarland eindeutig streikbereit sind, zeigt eine noch laufende Fax-Umfrage. Bereits gestern Nachmittag zeichnete sich dabei zumindest bei den Fachärzten eine deutliche Mehrheit für Praxisschließungen ab, wie Dirk Jesinghaus, Chef des Facharztforums Saar, berichtete. tho

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort
Schieflage Durch Bewegungsmangel geht die Wahrnehmung für den eigenen Körper verloren und die Muskulatur verkümmert. Betroffenen Kindern und Jugendlichen gelingt es nicht mehr, gerade zu stehen. Mit den passenden Übungen können die meisten Haltungsschwäch
Schieflage Durch Bewegungsmangel geht die Wahrnehmung für den eigenen Körper verloren und die Muskulatur verkümmert. Betroffenen Kindern und Jugendlichen gelingt es nicht mehr, gerade zu stehen. Mit den passenden Übungen können die meisten Haltungsschwäch
SachbücherDer US-Soziologe Richard Sennett hat mal wieder eine anregende Gesellschaftsanalyse veröffentlicht, diesmal geht es um "Zusammenarbeit". Außerdem: ein Gespräch zwischen Stéphane Hessel und Elias Sanbar über den Nahostkonflikt und die Geschichte
SachbücherDer US-Soziologe Richard Sennett hat mal wieder eine anregende Gesellschaftsanalyse veröffentlicht, diesmal geht es um "Zusammenarbeit". Außerdem: ein Gespräch zwischen Stéphane Hessel und Elias Sanbar über den Nahostkonflikt und die Geschichte