Nach Putschversuch: Asyl für 196 Türken mit Diplomatenpass

Nach Putschversuch : Asyl für 196 Türken mit Diplomatenpass

Seit dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei vor mehr als einem Jahr haben fast 200 Personen mit türkischem Diplomatenpass in Deutschland Asyl erhalten. Von 249 Asyl-Antragstellern aus dieser Gruppe bekamen bis Mitte September bislang 196 einen positiven Bescheid – also ein Anteil von fast 80 Prozent.

Dies geht aus der Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Frage der Linksfraktion hervor. Die Zahl umfasst auch Familienangehörige. Wie viele Militärs darunter sind, wird laut Innenressort nicht gesondert erfasst.