1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Arbeitnehmer verdienen mehr dank geringer Inflation

Arbeitnehmer verdienen mehr dank geringer Inflation

Die Tarifbeschäftigten in Deutschland haben mehr auf dem Gehaltszettel. Im zweiten Quartal 2014 stiegen die monatlichen Tarifverdienste gegenüber dem Vorjahr um durchschnittlich 2,6 Prozent, wie das Statistische Bundesamt gestern mitteilte.

Die Verbraucherpreise legten dagegen im zweiten Quartal lediglich um 1,1 Prozent zu. Somit dürfte von den Tarifsteigerungen auch unterm Strich etwas übrig bleiben. Das stärkste Plus gab es demnach mit 4,4 Prozent für Beschäftigte im Handel, den geringsten Zuwachs im Gastgewerbe mit 1,5 Prozent.